Skip to main content

Liebherr Weinklimaschrank WKb 4212 Vinothek

(5 / 5 bei 5 Stimmen)

1.330,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 20:46
Hersteller
Flaschenanzahl
Bautyp,
Preisklasse
maximale Flaschenanzahl200
Temperaturbereich+5°C bis 20°C
EnergieklasseA
Jahresverbrauch168 KW
Fassungsvermögen395 Liter
Leergewicht79 Kg
maximale Flaschenanzahl200
Temperaturbereich+5°C bis 20°C
EnergieklasseA
Jahresverbrauch168 KW
Fassungsvermögen395 Liter
Leergewicht79 Kg

Bei dem Liebherr Weinklimaschrank WKb 1412 handelt es sich um ein technisch hochwertiges Gerät für den ambitionierten Weinliebhaber oder anspruchvollen Gastronom. Einige sinnvolle technische Ausstattungsmerkmale konnten uns durchweg überzeugen.


Gesamtbewertung

78.75%

"In dieser Preisklasse ist der WKb 1412 vergleichsweise ganz gut aufgestellt"

Kapazität
85%
gut
Ausstattung
70%
gut
Sicherheit
90%
sehr gut
Preis/Leistung
70%
gut

Der Liebherr Weinklimaschrank WKb 4212 unter die Lupe genommen

 Produktdetails auf einen Blick

  • Modell: Liebherr Weinklimaschrank WKb 4212 Vinothek
  • Außenmaße (B x H x T cm): 60 x 165 x 73,9 cm
  • Nutzinhalt gesamt: 395 l
  • Gewicht: 79 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Maximale Flaschenanzahl: 200
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Jährlicher Energieverbrauch: 168 kWh
  • Geräuschemission: 41 dB(A)
  • Temperaturbereich: 5 °C bis 20 °C
  • Temperaturzonen: 1
  • Regelbare Kältekreisläufe: 1
  • Besonderheiten: ergonomischer Stangengriff, Kindersicherung, LED Innenbeleuchtung, 6 Ablageflächen – davon fünf Holzlagerböden,  MagicEye mit digitaler Temperaturanzeige, Glastüre mit UV Schutz, Warnsignal bei Störung optisch und akustisch, FreshAir-Aktivkohlefilter, Luftfeuchtigkeitsregelung durch Lavagestein

Produktinformationen und Aufbau

Dieser Liebherr Weinklimaschrank Modell WKb 4212 gehört zu der Vinothek Modellreihe, die speziell für die  langfristige Lagerung und Nachreifung von Weinen sehr gut geeignet ist.. Diese freistehenden Vinothek Modelle können ziemlich genau die Umgebungsbedingungen eines Weinkellers nachbilden. Vorraussetzung dafür ist im Wesentlichen eine im gesamtem Innenraum gleichmäßige und beständige Temperatur. Dies wird unter vorallem durch die flexibel einstellbare Innenausstattung in Kombination mit der punktgenauen Temperaturbestimmung, sowie der qualitativ hochwertigen Klimakontrolle begünstigt.

Der gradgenau einstellbare Temperaturbereich liegt hier zwischen 5 und 20 Grad Celsius. Damit ist es durchaus auch möglich eine große Menge an Weinflaschen konstant bei einer angenehmen Genusstemperatur zu lagern. Somit eignet sich dieses Gerät auch für den Einsatz in mittleren und großen Gastronomiebetrieben, wo es ja in erster Linie auf eine bedarfsgerechten Verfügbarkeit von jederzeit verzehrbaren Weinen ankommt.

Zur Aufbewahrung stehen insgesamt 6 stabile Ablageflächen zur Verfügung, davon 5 höhenverstellbare Holzboards. Durch die dimmbare LED-Beleuchtung lässt sich  eine angenehm stilvolle Präsentation Ihres Weinportfolios bewerkstelligen, was also auch eine Aufstellung an prominenter Stelle ermöglicht, z.B. im Publikumsbereich eines Restaurants. Das doch relativ große Standgerät passt sich somit unaufdringlich in das jeweilige räumliche Umfeld ein.

Zur individuellen Anpassung an das Wohn- oder Geschäftsumfeld ist das Gerät werksseitig auch mit wechselbarem Türanschlag ausgestattet. Durch die Möglichkeit, den Türanschlag gegebenenfalls umzumontieren, kann das Gerät an jede Umgebung angepasst und letztlich ergonomisch zweckmässig bedient werden.

Ausstattung und Features

Duch die moderne MagicEye- Überwachung wird die gradgenau einstellbare Innenraumtemperatur (+5°C bis 20°C) zuverlässig überwacht.  Ausserdem garantieren der leicht auswechselbare Aktivkohlefilter in Zusammenarbeit mit der automatischen Umluftkühlung eine optimale Luftqualität und jederzeit genügend Frischluftzufuhr. Unangenehme Umgebungs-Gerüche  könnten Weine, wenn sie diesen über einen längeren Zeitraum ausgesetzt werden ungünstig beeinflussen. Dieses Risiko wird bei dem  Liebherr Weinklimaschrank  WKb 1412 durch die Frischluftzufuhr über den leicht wechselbaren FreshAir-Aktivkohlefilter und die damit verbundene optimale Luftqualität zuverlässig ausgeschlossen – eine regelmäßige Filtererneuerung ist natürlich dazu angeraten.

Auch de passande Luftfeuchtigkeit ist ein sehr wichtiger Aspekt bei der Lagerung von Weinen, vorallem auch bei längerfristiger Lagerung z.B. zum Zwecke der Reifung.. Mit über 50 % Luftfeuchtigkeit bieten die Liebherr Weinschränke die besten Bedingungen dafür. Nach Bedarf lässt sich die Luftfeuchtigkeit bei den Weinklimaschränken über die Ventilationregulierung steuern. Dadurch wird auch gewährleistet, dass die Korken geschmeidig bleiben und nicht austrocknen oder spröde werden. Damit sich der Korken auch innerhalb der Flasche bestmöglich feucht hält, müssen Weine natürlich unbedingt liegend gelagert werden, was ja der Grundkonzeption aller gängigen Weinkühlschränke entspricht.

Ein weiterer Aspekt sind  Erschütterungen. Bereits geringe Erschütterungen können Weine in ihrem Reifeprozess ungünstig beeinflußen  und  z.B. das Absetzen der Gerbstoffe verhindern. Aber auch zu diesem Thema hat man sich bei Liebherr etwas einfallen lassen und eine funktionelle Vibrationskontrolle integriert. Speziell entwickelte, äußerst vibrationsarme Kompressoren sorgen bei allen Liebherr Weinschränken für eine schonende Lagerung der Weine.

PowerCooling-System

Durch ein innovatives und  leistungsfähiges PowerCooling-System sorgt der Liebherr WKb 1412 für schnelles Abkühlen neu eingelagerter Weine und erhält damit dauerhaft eine gleichmäßige Kühltemperatur im gesamten Innenraum. Durch einen Türkontaktschalter wird der Ventilator bei Türöffnung gestoppt – ein zusätzliches technisches Detail, dass auf Dauer den Energieverbrauch sicherlich merklich drosselt.

Für den Fall, dass die gewünschte Lagerungstemperatur über der vorherrschenden Aussentemperatur liegt ermöglicht es eine integrierte Heizung, Temperaturen oberhalb dieser Umgebungstemperatur zu erreichen. Dies kann z. B. für  die verzehrfähige Temperierung von Rotwein (+18°C) sinnvoll sein..

Eine integrierte LED-Beleuchtung erzeugt eine gleichmäßige Ausleuchtung des Innenraums ohne zusätzliche UV-Belastung. Durch die fast bis auf Null reduzierte Wärmeentwicklung der verbauten LEDs lassen Weine auch über einen längeren Zeitraum repräsentativ beleuchten ohne dabei nennenswert steigenden Energieverbrauch für die Temperaturerhaltung zu erzeugen.

Leistung und Verbrauch

Bei einem für dieses Volumen noch akzeptablen Energieverbrauch von 168 kW/Jahr befindet sich der Liebherr Weinklimaschrank  in der Energieeffizienzklasse A Umgerechnet ergibt sich daraus ein Tagesverbrauch von   0,458 kWh / 24h, was sicherlich ist kein absoluter Spitzenwert für ein Gerät dieser Größenordung ist, sich aber dennoch sehen lassen kann. Auch der Lautstärkepegel bewegt sich mit seinen 41 dB (A) in einem sehr moderaten Bereich und bietet somit ebenfalls keinen Kritikpunkt.

Sicherheit

Zum Schutz der gelagerten Weine warnt zusätzlich ein akustischer Türalarm  bei geöffneter Türe nach 60 Sekunden. Eine weitere sinnvolle Sicherheitsausstattungen bildet  die programmierbare Kindersicherung. Diese ist so einstellbar, dass ein versehentliches Ausschalten des Gerätes vermieden wird. Sobald die Kindersicherung aktiv ist, wird dies zusätzlich durch ein optisches Symbol im MagicEye angezeigt. Auch bei einer Abweichung von der gewünschten Temperatur werden sowohl ein optischer wie auch ein akustischer Alarm ausgelöst. Zusammengefasst enthält das Gerät also folgende Sicherheitsmodule:

  • Schutz durch Kindersicherung
  • Türalarm, optisch und akustisch,  z.B. bei einer offenstehenden Tür
  • Temperaturalarm,  optisch und akustisch, bei Abweichungen von der gewählten Temperatur

Preis-/Leistungsverhältnis

Gemessen an der technischen Ausstattung und der guten Kapazität des Geräts schätzen wir den derzeitigen Preis  als akzeptabel ein. Vergleichbare Modelle anderer Hersteller liegen ja nach Ausstattung und Verwendungszweck meist preislich etwas höher. Allerdings gibt es  auch einige Ausnahmen, also Geräte, die sich bei in etwa ähnlichem Volumen bereits im mittleren dreistelligen Bereich bewegen. Auf das eine oder andere technische Detail muss man dann wohl aber verzichten.

Fazit

Bei dem Liebherr Weinklimaschrank WKb 1412 handelt es sich um ein technisch hochwertiges Gerät für den ambitionierten Weinliebhaber oder anspruchvollen Gastronom. Einige sinnvolle technische Ausstattungsmerkmale konnten uns durchweg überzeugen. Der Energieverbrauch ist gemessen an dem Flaschenvolumen noch akzeptabel, könnte aber auch noch besser sein. Hier erreicht dieses Gerät nur die Energieeffizienzklasse A, was aber keineswegs schlecht ist.

In dieser Preisklasse ist der Liebherr Weinklimaschrank WKb 1412 vergleichsweise ganz gut aufgestellt unter seinen Mitbewerbern. Mit etwas besseren Kapazitäts- und auch Verbrauchswerten glänzt hier z.B. noch das Schwestermodell Liebherr Weinklimaschrank WKt 5551 GrandCru.. Zwar liegt dieses Modell preislich etwas höher, bietet dafür aber auch ein etwas größeres Fassungsvermögen, nämlich bis zu 253 Flaschen, und punktet dazu noch beim Energieverbrauch. Hier wurde bereits Energieeffizienzklasse A++ erreicht – bei einem jährlichen Energieverbrauch von nur 111 kWh !

Dieses Modell steht bei uns ebenfalls in der Vergleichsliste.

 

DSGVO-konformes Social Media Sharing - Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen.

1.330,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 20:46

1.330,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 20:46
Top